Herbstkonzert 2015

am 14. November 2015

Das diesjährige Herbstkonzert des Harmonikaverein Ilshofen am Samstag, den 14.11.2015 in der Stadthalle Ilshofen war das 25. Konzert unter der Leitung des Dirigenten Siegmund Riedinger. Die 300 Plätze waren besetzt und das Publikum konnte sich an einem abwechslungsreichen Programm von bekannter Filmmusik, Schlagern, Stücken aus verschiedenen Musicals und klassischen Kompositionen unterhalten lassen.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Jochen Ritz führte Petra Nölle durch das Programm und stellte immer wieder die Bezüge der einzelnen Stücke zum Motto des Abends „Schicksale“ her.

Das 1. Orchester des Harmonikavereins zeigte eindrücklich sein Können in der Interpretation der jeweiligen Stücke, die dann auch für die gewollten Gefühle sorgten. Viele Musikliebhaber/innen kennen sie, die magischen Momente in einem Konzert – am Samstag konnten diese Momente erlebt werden, denn durch die Symbiose aus Musik, der sprachlichen Einstimmung und der visueller Bildunterstützung, die von Thomas Nölle gestaltet wurde entstand ein Gesamtkunstwerk.

Der Gesang von Martina Köhler, die in Begleitung von Laura Thurner am Klavier das Lied „ich gehör nur mir“ aus der „Elisabeth“ war so gefühlvoll, dass das Schicksal der Kaiserin im Saal zu spüren war. Es gab noch weitere Solisten, die das Konzert bereichert haben. Beim Klarinettenkonzert von Wolfgang Amadeus Mozart spielte Ann-Kathrin Meier die Soloklarinette, die Violine in der Meditation aus der Oper „Thais“ wurde von Ulrich Everling gespielt und bei Dirty Dancing wurde das erste Orchester durch Andreas Lücke am E-Bass und Iain Kupfer an den Percussions unterstützt.

Auch in diesem Jahr waren alle Aktiven auf der Bühne, Micha Jonas Weidner und Philip Junker spielten ein 2-stimmiges Stück, die Gruppe der Wiedereinsteiger präsentierten 4 Stücke und alle Aktiven konnten dann das Schicksal des Dr. Schiwago in dem Stück Lara´s Theme zur Geltung bringen.

Das Konzert endete nach 2 Zugaben. In der anschließenden langen Akkordeonnacht war dann das Kesselgulasch schnell ausverkauft und die Gäste haben sich noch lange über ihre Eindrücke austauschen können.

Aktuelles

Sie haben Anmerkungen?

Sie brauchen Informationen? Schreiben Sie uns - mit einem Klick auf das Logo kommen Sie zum Kontaktformular.

CORONA-Update

Update zur neuen CORONA-Verordnung des Landes BW ab dem 29.01.2022 für Kunst- und Musikschulen.

220129_DHV Aktuelle Corona-Regeln.pdf
Adobe Acrobat Dokument 101.6 KB

Neue Passwörter

Unseren internen Bereich haben wir mit neuen Passwörtern gesichert. Bei Problemen bitte über das Kontaktformular anfragen. Danke.

Unser Dirigent stellt sich vor:

Der Harmonika-Verein Ilshofen e.V. hat seit dem 01.01.2018 einen neuen Dirigenten: Mihajlo Rajković.

Unter seiner Leitung bieten wir nun Ausbildungen für Akkordeon, Keyboard und Klavier an.

Sprechen Sie uns an - unser Probentag ist Montag ab 13:00 Uhr.

Wollen Sie mehr über Mihajlo Rajković erfahren? Klicken Sie auf seinen Namen. In der Rubrik: "Das sind wir" stellt er sich mit einem Interview vor!

Regionle Termine

Interesse an Veranstaltungen anderer Vereine unseres Bezirks? Klick auf´s DHV-Logo oder nachschauen unter:

myharmonica.de

Wiedereinsteiger

Wir suchen Sie!

Sie haben einmal das Akkordeonspielen gelernt? Irgendwie spielen Sie immer die gleichen Lieder? Sie haben Lust wieder ein einer Gruppe zu spielen?

Im Harmonika Verein Ilshofen gibt es diese Gruppe der sog. Wiedereinsteiger.

Kommen Sie ganz unverbindlich vorbei - die Gruppe trifft sich jeden Montag um 18:15 Uhr im Musiksaal der Hermann-Merz-Schule Ilshofen.

Oder vereinbaren Sie einen Termin mit Jochen Ritz

Letzte Aktualisierung

06.05.2022