Start

Starlight Express

Der Harmonikaverein Ilshofen e. V. wird am 01.12.2018 nach Bochum zum Musical Starlight Express fahren. Start ist gegen 08:00 Uhr mit dem Bus in Ilshofen. Der Besuch des Musicals ist für die Nachmittagsvorstellung geplant. Nach einem gemeinsamen Essen geht es zurück. Die Ankunft wird gegen 23:00 Uhr sein.

 

Hier sind noch Plätze frei, für die sich auch Nichtmitglieder melden können.

 

Wenden Sie sich gerne an Jochen Ritz: Tel. 07904/7316 oder E-Mail: jochen.ritz@gmx.de

 

Artikel Starlight Express 08.06.2018 HaTa

Rathauskonzert 15.06.2018

Der Harmonikaverein Ilshofen e.V. spielte am Freitag, 15.06.2018 zur Eröffnung des Stadtfestes in Ilshofen ein Konzert im Rathausfoyer und präsentierte mit rund 17 Titeln ein interessantes und sehr abwechslungsreiches Programm.

 

Bürgermeister Martin Blessing begrüßte die Gäste und den Harmonikaverein Ilshofen. Er eröffnete das Stadtfest und lobte den passenden Auftakt mit dem Titel „Fröhliches Marschieren“. Die Frage, ob das Akkordeon ein Tasten- oder ein Blasinstrument ist, beantwortete er wie folgt selbst: Die Luft im Balg bringt den Ton zum Schwingen und die Seele kann mitschwingen.

 

Zum ersten Mal gestaltete dieses Jahr die Gruppe der Wiedereinsteiger unter der Leitung von Siegmund Riedinger den ersten Teil des Rathauskonzerts. So wurde das Publikum nach dem Auftakt beispielsweise von „Rivers of Babylon“ über „Russian-Songs“ hin zu „El Torero“ entführt.

 

Nach einer Zugabe und einer kurzen Pause wechselte die Besetzung und das erste Orchester unter der Leitung von Mihajlo Rajkovic begann mit den Titeln „Raindrops keep fallin‘ on my head“ und „Ich war noch niemals in New York“ von Udo Jürgens den zweiten Teil des Konzerts. Weitere Titel, wie unter anderem der aktuelle Song „Shut up and dance“ von Walk the moon sowie „Up town girl“ und „Mercy, Mercy, Mercy“ zeigten die Bandbreite des Programms durch das Petra Nölle führte.

 

Das Publikum belohnte das Orchester mit viel Beifall und trotz fortgeschrittener Stunde wurde noch eine Zugabe gefordert, bevor der Konzertabend in gemütlicher Runde ausklang.

Bürgermeister Blessing begrüßt das Publikum. Die Wiedereinsteiger unter Leitung von Siegmund Riedinger (links) gestalten den ersten Teil des Konzertes.

 

Das erste Orchester unter Leitung von Mihaljo Raijkovic. Rechts Petra Nölle, die durch das Programm führte.

 

 

 

Muttertagsessen

Das Muttertagsessen des Harmonikavereins Ilshofen e.V. war gut besucht. Viele Gäste kamen in das Bürgerhaus Eckartshausen, um den Muttertag bei Essen, Trinken, Livemusik und dem Streichholzweitwurf zu genießen.

 

In der Küche waren viele fleißige Hände im Einsatz und die Vorbereitungen liefen bereits morgens auf Hochtouren. Ab 11:30 Uhr konnten dann die leckeren Gerichte verspeist werden. Zum Nachtisch konnte zudem das selbst zubereitete Kuchen- und Dessertbuffet geplündert werden. Damit das Warten auf die Gerichte nicht zu lange dauerte, sorgten die verschiedenen Ausbildungsgruppen und die Gruppe der Wiedereinsteiger für die musikalische Unterhaltung. Außerdem hatte Alexander Ortius ein umfangreiches Programm eingeübt. Er wird von Mihajlo Rajkovic, dem Dirigenten des Harmonikavereins Ilshofen, an der Musikschule Schwäbisch Hall unterrichtet.

 

Neben Essen, Trinken und Livemusik war der Streichholzweitwurf ein Highlight. Das Wetter spielte mit und der Wettbewerb fand unter freiem Himmel statt. Der Wind konnte teilweise eine große Hürde, manchmal aber auch von Vorteil sein, so dass die Besten wieder folgende unfassbare Weiten erreichten:

In der Altersgruppe ab 13 Jahren:
Benjamin Neuppert          20,00 m
Friedrich Ortius                17,30 m
Leander Wolfert               13,40 m
Rebecca Ortius                10,60 m
Jens Wolfert                       9,90 m

In der Altersgruppe bis 12 Jahren:
Luis Schirle                      10,30 m
Sebastian Walther             8,70 m
Phileas Arld                       8,00 m
Philou Arld                         7,90 m
Johannes Lehmann           7,30 m

 

Benjamin Neuppert überbot damit seine Weite vom letzten Jahr um 1,4 m. Alle Gewinner/innen konnten sich über attraktive Preise, wie z. B. ein Gutschein für das Parkhotel, Karten für die Burgschauspiele in Leofels und vieles mehr freuen.

 

Die Sieger des Streichholzweitwurfs.

 

Erster Auftritt unter der Leitung von Mihajlo Rajkovic

Neuer Vorstand 2018

Das Foto zeigt den neuen Vorstand: hinten v. l. n. r.: Jochen Ritz (1. Vorsitzender), Mihajlo Rajkovic (Dirigent, Ausbildungsleiter), Heidi Schaffert (2. Vorsitzende), Klaus Schneider (Instrumenten- u. Notenwart), Wolfgang Neuppert (Vertretung passive Mitglieder), vorne v. l. n. r.: Margot Gramlich (Orchestersprecherin), Bettina Kästle (Schriftführerin), Sabine Rupp (Kassiererin). Es fehlt Heike Weidner.

 

Neue Kurse

Der Harmonikaverein Ilshofen e.V. freut sich jeder Zeit über neue Mitglieder, die das Akkordeon oder die Mundharmonika erlernen möchten oder schon erlernt haben und gerne mal wieder spielen möchten.

 

Nähere Infos durch Klick auf das Bild.

Aktuelles

Sie haben Anmerkungen? Sie brauchen Informationen? Schreiben Sie uns - mit einem Klick auf das Logo kommen Sie zum Kontaktformular.

Unsere Termine 2018

Unsere Termine für das Jahr 2018 stehen nun fest und sind in unserem Terminkalender eingetragen.

Der neue Dirigent stellt sich vor:

Der Harmonika-Verein Ilshofen e.V. hat seit dem 01.09.2017 einen neuen Dirigenten. Mihajlo Rajković wird dann von dem scheidenden Dirigenten Siegmund Riedinger bis zum 31.12.2017 eingearbeitet, um dann ab dem 01.01.2018 die musikalische Leitung und die Ausbildung zu übernehmen. Damit konnte der Vorstand die Dirigentensuche erfolg-reich abschließen, nachdem Siegmund Riedinger verdient in den Ruhestand treten möchte.

Wollen Sie mehr über Mihajlo Rajković erfahren? Klicken Sie auf seinen Namen. In der Rubrik: "Das sind wir" stellt er sich mit einem Interview vor!

Regionle Termine

Interesse an Veranstaltungen anderer Vereine unseres Bezirks? Klick auf´s DHV-Logo oder nachschauen unter:

myharmonica.de

Wiedereinsteiger

Wir suchen Sie!

Sie haben einmal das Akkordeonspielen gelernt? Irgendwie spielen Sie immer die gleichen Lieder? Sie haben Lust wieder ein einer Gruppe zu spielen?

Im Harmonika Verein Ilshofen gibt es diese Gruppe der sog. Wiedereinsteiger.

Kommen Sie ganz unverbindlich vorbei - die Gruppe trifft sich jeden Montag um 18:15 Uhr im Musiksaal der Hermann-Merz-Schule Ilshofen.

Oder vereinbaren Sie einen Termin mit Jochen Ritz

Letzte Aktualisierung

08.07.2018